Vernissage von ZWISCHENWELTEN

Am vergangenen Donnerstag, 17.05., hat Utes und meine Ausstellung ZWISCHENWELTEN im Bürgermeisterhaus Essen unter der Kuratur von Carsten Linck Eröffnung gefeiert. Bei schönstem Wetter haben wir unsere Gäste begrüßen dürfen – stilecht 🙂

Direkt im Eingangsbereich haben zwei Arbeiten von mir ihren Platz gefunden – links die Arbeit „wicked wonderland: the ferris wheel“ und rechts „das rote schloss“. ich habe mich sehr über die prominente hängung gefreut, weil ich beide bilder sehr gern habe 🙂

Kurator Carsten Linck begrüßt uns oben im repräsentativen „Klavierzimmer“ – das Bürgermeisterhaus Essen ist das kulturelle Herz von Essen-Werden und wartet mit einem reichhaltigen Programm auf. Wer mag, schaut hier einmal nach; es findet sich wirklich für jeden etwas! Die Arbeit an dieser Wand ist ein aktuelles Werk von Ute Schätzmüller.

Anschließend führt Uje Fenger in gewohnt unterhaltsamer Weise in die Thematik der Ausstellung ein. Er hebt die starken Gesten und damit die narrativen Strukturen in Utes Arbeiten hervor, während er bei mir vor allem auf die Zufallstechniken in der Herstellung und die Symbolik der verwendeten Fundstücke eingeht, die meine Materialbilder auszeichnen.

Anschließend kommen wir bei einem gepflegten Gläschen locker ins Gespräch – natürlich auch, aber nicht nur über Kunst 🙂

Gute Gespräche, nette Gäste und schönes Wetter – was will man mehr?! Ein rundum gelungener Abend! Vielen Dank und bis hoffentlich zum nächsten Mal!

Advertisements