"Kunst aus der Märchenwelt" – Ich bin in der Rheinischen Post!

Vergangenen Freitag war Herr Norbert Stirken bei mir zu Haus – eigentlich hatte ich ihn angeschrieben, ob ich in seiner Galerie ArtWork in Viersen nicht einmal ausstellen könnte. Er schrieb zurück: ‚Ich habe meine Galerie dichtgemacht. Aber ich bin Redakteur für den Meerbusch-Teil der RP – ich könnte einen Artikel über Sie bringen, ein Portrait, wenn Sie wollen.‘

Da war ich natürlich platt. Nein gesagt habe ich trotzdem nicht *g* Und so kam es also, wie gesagt, am Freitag zu einem sehr schönen Gespräch – über Kunst, Literatur, Phantastik, und was das alles mit mir zu tun hat. Herr Stirken machte sich Notizen und jede Menge Fotos. Heute Morgen staunte ich nicht schlecht, als ich den Artikel in der RP entdeckte – so groß hatte ich mir das gar nicht vorgestellt.

Vielen Dank, Herr Stirken! Ich hoffe, es war nicht das letzte Mal….

…anbei der Link zur RP-online.

http://www.rp-online.de/duesseldorf/meerbusch/nachrichten/Kunst-aus-der-Maerchenwelt_aid_844905.html

Ein Gedanke zu „"Kunst aus der Märchenwelt" – Ich bin in der Rheinischen Post!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.